A

Cyber-Versicherung zu VSSE-Sonderkonditionen

Was passiert, wenn es im Agrarbetrieb oder landwirtschaftlichen Betrieb geschieht?

#Cyberangriffe #Hacker #Viren #Trojaner

EDV blockiert, gekapert, virenverseucht, gestohlen? - Was läuft dann noch im modernen Agrarbetrieb?

Stichworte, die den Betrieb betreffen können, sind zum Beispiel:
Ackerschlagkartei, Düngeplanung, Pachtverzeichnis, Fördermitteldaten, Produktions-, Absatz und Prozesssteuerungen, Kundendaten, Bestellwesen, Personaldaten, Leistungsnachweise, Stundenaufzeichnungen, Gehaltsauszahlungen und noch mehr!

Bei mehr als 100.000 bekannt gewordenen Cyber-Angriffen auf kleinere und mittlere Unternehmen jährlich gilt: Es kann jeden treffen! Deswegen ist es wichtig, mit einem IT-Spezialisten professionell solchen Angriffen auf das Unternehmen vor zubeugen.

Und wenn es dann doch passiert?

Unterstützen Profis von bvm Cyber Agrar an 365 Tagen im Jahr innerhalb von 24 Stunden direkt vor Ort bei der Wiederherstellung der Daten, Betriebsabläufe und stehen bei der Kommunikation mit den Behörden zur Seite.

bvm Cyber Agrar bietet Premiumschutz zu günstigen VSSE-Sonderkonditionen. Bitte nutzen Sie auf der rechten Seite das Formular für einen Beratungstermin.

KONTAKT

bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH
Peter Bartz
Postanschrift: Postfach 1140
D-76858 Herxheim
Verwaltung / Besuchsanschrift:
Gewerbepark West 13,
D-76863 Herxheim
Tel: +49 7276 9666 60
info@bvm-versicherungsmakler.de
Gesetzliche Erstinformation:
https://www.bvm-versicherungsmakler.de/index.php/pflichtmitteilungen

 

bvm_Cyber_Agrar_Prospekt.pdf

Prospekt

bvm_Cyber_Anforderung_Beratung.pdf

Beratungansfoderung