A

40. Bruchsaler Erdbeertag

Vor Ort oder online möglich

Dienstag, 13. Dezember 2022 von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr, in 76229 Karlsruhe-Grötzingen, Begegnungsstätte, Niddastr. 9.

Programm

09:00 Begrüßung Simon Schumacher (VSSE)

09:15 Welche Erdbeersorten und Pflanzentypen sind unter welchen Bedingungen gewinnbringend? / Jan Robben (Fa. Flevo Berry)

10:00 Erfahrungen mit steigenden Mindestlohnkosten in Frankreich und Reaktionen  der Betriebe / Jean-Thierry Velten (Arboriculture et production de fruits,  Schnersheim)

10:30 Kaffeepause

11:00 Entwicklung der Erdbeerproduktion und -vermarktung Podiumsdiskussion mit Markus Staden (Fa. Kraege), M. Schneider (Fa.   Frutania), Markus Fischer (Fischer Obstkulturen), Simon Schumacher (VSSE)

12:00 Mittagspause

13:00 Versuchsergebnisse mit remontierenden Sorten in Substratkultur im Tunnel
und im Freiland (Ringversuch: LTZ Augustenberg und Beratungsdienst Spargel und Erdbeeren e.V. (BDSE), / Wolfgang Bauer (LRA Karlsruhe),Christian Wach und Christof Steegmüller (BDSE)

14:00 Aktuelle Pflanzenschutzversuchsergebnisse und Anwendungsempfehlungen  / Arno Fried, (LRA Karlsruhe)

Veranstalter

Landratsamt Karlsruhe, Landwirtschaftsamt Bruchsal,Regierungspräsidium Karlsruhe,Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) Bruchsal 

Teilnahmegebühr

55 € für die Teilnahme vor Ort (Inkl. Mittagessen und Getränke) 

44 € für die Teilnahme online über das Programm Teams

(Inkl. MwSt)

Buchung

Durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars unten, stimmen Sie zu, dass der VSSE e.V. Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung stellt.
Sie erhalten die Rechnung per E-Mail nach der Veranstaltung.
Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 05.12.2022 möglich. Danach wird die volle Teilnahmegebühr fällig.

Anmeldung zum Erdbeertag 2022